Freitag, 24. August 2012

Test: Online Einkaufen bei Depot

Depot kennt wohl mittlerweile jeder. Überall findet man die Dekoläden mit wechselnden Themenangebot sowie Standartsortiment für Artikel für Haus und Garten.
Aber: Depot hat auch einen Onlineshop und da erhält man nicht nur Artikel aus den Filialen, sondern auch ein erweitertes Angebot bestehend aus vergangenen Artikeln (meist reduziert) sowie Möbeln und Dingen, die es in den Läden einfach nicht gibt (z.B. Bettwäsche).


Also habe ich im Onlineshop mein Glück versucht und bin auch fündig geworden.
Gekauft habe ich folgende Artikel:


Vorab: Ich war mit allen gekauften Artikeln zufrieden. Qualität und Fotos stimmten bei meinem Kauf überein.
Dennoch ist der Kauf meines Erachtens ein bischen wie ein Überraschungspaket. Denn: Die Beschreibung der Artikel lässt teils zu wünschen übrig. Es fehlen teils Maße, Materialauskunft usw. Fotos können nicht wirklich vergrößert werden, was einem nicht wirklich einen besseren Eindruck verschafft. Aber, Schritt für Schritt:

Übersichtlichkeit des Shops:
Eigentlich macht die Seite einen aufgeräumten Eindruck.
Man hat verschiedene unterteilte Kategorien mit unterschiedlicher Sortierung.
Schön auch: Die Rabattkategorie. Allerdings habe ich den Eindruck, dass einige Artikel zwischendurch verschwinden oder nicht aufgeführt sind, dann aber bei anderer Suche wieder auftauchen. Im Rabattteil war eine Badematte nicht aufgeführt, tauchte dann aber in der Badeabteilung reduziert(!) auf. Das hat mich etwas verwirrt.

Produktbeschreibung:
Hier besteht echter Optimierungsbedarf.
Während bei anderen Onlineshops eine detaillierte Artikelbeschreibung vorhanden ist, mangelt es bei Depot daran stark. Der Kunde braucht teils ein starkes Vorstellungsvermögen, wie der Artikel in Wirklichkeit aussehen mag. Schließlich sind Fotos meist optimiert. Allerdings fehlt eine Beschreibung oft oder sie fällt eher mäßig aus. Fotos sind natürlich vorhanden, aber nicht wirklich vergrößerbar. Wem hilft ein kleines Foto?
Bestellvorgang:
Man muss angemeldet sein, um zu bestellen. Mann kann Gutscheine einlösen, allerdings ist das Feld dafür etwas versteckt, direkt zu Anfang auf der Warenkorbliste. Mein Gutscheincode wurde nicht angenommen.

Zahlungsmöglichkeiten:
Zahlen kann man auf verschiedene Weisen. Die Auswahl ist meines Erachtens vollkommen in Ordnung:

Vorkasse
Paypal
Nachname
Kreditkarte
Sofortüberweisung
Rechnung

Versandkosten:
Dekoartikel: 4,95 EUR
Ab einem Bestellwert von 49€ versandkostenfrei.

Möbel und Outdoor-Möbel: 29,00 EUR
Ab einem Bestellwert von 399 EUR versandkostenfrei.
Ich bin für meine Bestellung über die 49€ gekommen. Dennoch finde ich diese Grenze im Verhältnis zu anderen Shops etwas hoch. Das kann man bestimmt noch optimieren. Versandkosten von 4,95€ sind an sich normal.

Versandzeit:
Nicht so schnell wie Amazon aber dennoch recht fix.

Versandverfolgung:
Der zugesendete Link zur Sendeverfolgung hat nicht funktioniert. Erst bei DHL selbst funktionierte der Code. Sonntag war das Paket noch nicht versendet, Status war: Informationen wurden übertragen. Montag wars dann schon da. Etwas überraschend, aber ich will mich nicht beklagen.

Verpackung:
Gut und sicher verpackt. Bestellung kam in 3 Paketen. Hauptpaket hätte kleiner und damit Platzsparender sein können.

Fazit:
Man kann sicherlich gut bei Depot online einkaufen. Versand und Bestellung gehen reibungslos. Produktbeschreibung und Fotodarstellung sind verbesserungswürdig. Also: Gerne wieder!

1 Kommentar:

  1. Welche Gutscheine hast Du ausprobiert? Ich habe auf http://www.gutegutscheine.de/shop/depot-online.com etwa WSXCM5DEPOT2012 (5Euro) und XMWSC10DEPOT2012 (10 Euro) gefunden. Der erste wurde soweit ich sehen kann akzeptiert.

    AntwortenLöschen