Samstag, 15. September 2012

App-Vorstellung: Memodies

Kennt einer von euch noch "Simon Says"?
Das ist ein Spiel aus alten Zeiten, bei dem man eine vorgespielte Reihenfolge von Farben/Tönen nachmachen muss. Jede Runde kommt eine Stufe hinzu und man muss sich alles merken und erneut abspielen. Memodies (für iPhone/iPad) greift diese Idee in etwas abgewandelter Form auf.


Anweisungen braucht man nicht wirklich. Man legt einfach los.


Dieses kleine Spiel hat verschiedene Kategorien, die man durchspielen kann.
Diese Kategorien richten sich nach einem Musikstil und sind in kleinere "Runden" unterteilt.
In einer Runde wird euch eine Melodie-Farbkombination vorgespielt.


Die Kombination ist mal schneller, mal langsamer, mal leichter und mal schwieriger.
Ihr müsst dann, möglichst korrekt, diese Abfolge nachspielen, bis ihr diese richtig wiedergegeben habt.


Das Spiel ist recht amüsant, leider aber auch relativ schnell langweilig, weil man eben immer das Gleiche macht. Für Zwischendurch ist es aber auf jeden Fall empfehlenswert!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen