Dienstag, 19. März 2013

App-Game: Little Things

"Ich sehe was, was du nicht siehst!" Dieses Spiel kennt garantiert jeder. Es beschreibt folgende App eigentlich perfekt. Little Things ist ein App-Game, bei dem ihr eure kleinen Äuglein anstrengen müsst. Es werden diverse Gegenstände gesucht und ihr müsst sie finden - natürlich so schnell wie möglich!


Zu Anfang gelangt man zum Hauptmenü. Man hat hier die Möglichkeit ein neues Spiel zu starten und bis zu 4 Spieler bzw. Spielstände zu speichern. Unter Optionen kann man Dinge wie Sprache oder Sound einstellen. Bei Erfolge sieht man die bisher erreichten Erfolge. Der Stern im Hauptmenü zeigt die verschiedenen Gegenstände an, die ihr "bespielen" könnt. Jedes Objekt zerfällt bei einem Level in einzelne kleinere Objekte, von denen ihr dann einige finden müsst. Zu Anfang sind noch nicht alle Gegenstände freigeschaltet, das macht ihr Schritt für Schritt, indem ihr bei Abschluss eines Levels Puzzleteile erhaltet.


Wie in den folgenen Screens zu sehen, löst man ihr das Level mit einem Dinosaurier, der dann in Objekte gesplittet wird. Ihr könnt auch näher heranzoomen, um die Objekte vergrößert zu sehen. Oben rechts seht ihr die zu suchenden Sachen. Habt ihr alle Teile gefunden, erhaltet ihr zur Belohnung ein Puzzleteil.


Falls ihr durch das Suchen schon am Verzweifeln seid, gibts Hilfe durch einen Hinweis. Hierbei wird der Radius des Ortes einegschränkt.


Habt ihr alle Puzzleteile, müsst ihr das Puzzlebild nur noch richtig anordnen und drehen.
Heraus kommt dann das nächste zu bespielende Objekt, beispielsweise ein Clownfisch!


Little Things ist ein prima Game für zwischendurch unabhängig von der Altersklasse. Groß und Klein werden hier ihren Spaß haben. Tipp: Gemeinsam sucht es sich noch besser! ;)

P.s.: Finden wer den Boxhandschuh in den Screens?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen