Mittwoch, 20. März 2013

Schoko drin + Schoko drauf = Schoko in Bauch!

Für alle Schokoladenliebhaber habe ich nun ein leckeres Rezept für Schokoschnitten! Mit sehr viel Schokolade! Schoko drin + Schoko drauf = Schoko in Bauch!


Zutaten Teig:
300 g Zartbitterkuvertüre 
250 g Margarine/Butter 
250 g Zucker 
1 Pck. Vanillin 
1 Prise Salz 
5 Eier 
150 g Philadelphia 
300 g Mehl 
50 g Speisestärke 
30 g Kakaopulver 
3 gestrichene TL Backpulver 
100 ml Rum 

Zutaten Guss: 
200 g Zartbitterkuvertüre 
1-2 EL Öl 


Backblech (40 x 30 cm) einfetten und Ofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen. Schokolade zerkleinern und mit Margarine/Butter in einem kleinen Topf unter Rühren schmelzen. Masse in Schüssel geben und etwas abkühlen lassen. Dann nacheinander Zucker, Vanillin, und Salz unterrühren. Anschließend Ei für Ei dazugeben und jedes Ei für ca. eine halbe Minute auf höchster Stufe unterrühren. Dann Philadelphia untermischen. Mehl mit Back- und Kakaopulver mischen und zum Teig mischen. Dann den Rum dazugeben. Alles kurz vermischen. Den Teig nun auf das Backblech geben und glattstreichen. Dann für ca. 30 Minuten backen. Nach dem Backen kurz erkalten lassen und die Schokolade und das Öl für den Guss in einem Wasserbad schmelzen. Anschließend über den Kuchen geben und das Ganze erkalten lassen, bis der Guss fest ist.


Guten Appetit!

P.s.: Wem der Kuchen gut gefällt, darf auch gerne bei den Philadelphia Tortenstars für mich stimmen! ;) Danke!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen