Mittwoch, 3. Juli 2013

Mikrowellen-Popcorn: Karamell

Vor einiger Zeit hatte ich euch Mikrowellen-Popcorn vorgestellt. Neulich habe ich dann gesehen, dass es neben süß und salzig die Sorte karamell gibt. Natürlich war ich neugierig und habe die Tüte gleich mal mitgenommen. Gestern war es dann soweit, das Popcorn wurde getestet.


Vorgestellt habe ich mir ein leckeres, frisches, süßes Popcorn. Leider wurde ich enttäuscht. Das Popcorn schmeckt frisch und warm, aber kaum süßlich. Der Karamellgeschmack schwebt wie eine leichte Wolke über dem Popcorn, man hat das Gefühl den Karamellgeschmack nicht richtig zu erfassen. Meiner Meinung nach sollte man schon richtig gut Karamell auf dem Popcorn verteilen, anstatt es daran vorbeilaufen zu lassen.


Die Zubereitung war unkompliziert und schnell. Man braucht keine Schüssel und kann das Popcorn direkt aus der Tüte futtern. Innerhalb weniger Minuten kann man sich vor dem Fernseher positionieren.


Fazit
Das Popcorn hat jetzt nicht super schlecht geschmeckt, überzeugen konnte es leider nicht. Da war das normale, süße wesentlich besser. Schade. Nur die Zuebereitung bekommt von mir 5 Sterne.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen