Samstag, 5. Oktober 2013

Mixi Müsli

Die wichtigste Mahlzeit am Tag ist das Frühstück. Mit ihr startet man in den Tag, rüstet sich für anstehende Aufgaben und, und, und... Da ist es gar nicht so einfach, DAS Frühstück zu finden. Eine gute Möglichkeit ist da ein Müsli, das man sich so zusammenmischen und kombinieren kann, wie man möchte. Von Mixi Müsli bekam ich daher 2 Müsli-Kombinationen zum Testen zugesandt. Das Ergebnis des Tests lest ihr hier.


Mixi Müsli

Mixi Müsli gibt es seit dem 01.06.2013 unter neuer Führung. Die Firma bietet diverse bereits fertig zusammengestellte Müslis an oder eben die Möglichkeit, sich ein eigenes Müsli zu kreieren. Alle Müsli-Varianten werden von Hand abgefüllt und zusammengestellt und enthalten keine Zusätze. Man kauft also nur die Zutaten, die man auch haben will.

Aktuell gibt es viele Neu-Entwicklungen von Müslivarianten und auch Nischenprodukte für Diabetiker oder beispielsweise Magen- und Darmerkrankte. Das Unternehmen arbeitet eng mit einer Ernährungsberaterin zusammen, um die Müsli-Kreationen weiter zu entwickeln. Die Kundenwünsche stehen dabei an oberster Stelle.


Für meinen Test bekam ich 2 Müslis zugesandt: Das Deluxe Beeren Crunch und das Deluxe Schoko Müsli. Da das neue Verpackungsdesign zum Zeitpunkt des Versands noch nicht fertig war, kam mein Müsli in einer Übergangslösung, deswegen gibt es diesmal keine Fotos von der Verpackung. Die Box enthält 500 g Müsli und ist wiederverschließbar. Das finde ich besonders praktisch und angenehm. Auch das Portionieren klappt gut, man braucht also keine extra Box.


Deluxe Beeren Crunch

Diese Kombination besteht aus einer fruchtigen Note und Getreideprodukten. Enthalten sind Hafer-Crunch, Haferflocken, Cornflakes, Himbeeren, Erdbeeren und Johannisbeeren. Das war's. Kein Zucker. Keine Zusatzstoffe. Optisch sieht das Müsli sehr ansprechend aus. Es lockt mit rötlich-pinken Früchten und goldbraunem Getreide-Mix. Die Früchte sind natürlich getrocknet und waren zumindest für mich eine Umstellung. Wenn ich mich morgens für ein Müsli entscheide, dann besteht es hauptsächlich aus frischen Obstsorten. Das schmeckt natürlich anders und ich war beim ersten Probieren nicht sonderlich überzeugt.

Beim zweiten Mal war es dann schon besser und mittlerweile schmeckt mir das Müsli ganz gut. Ich esse es auch manchmal mit Naturjoghurt anstatt mit Milch, weil die Johannisbeeren das Müsli recht säuerlich machen. Der Joghurt mildert den säuerlichen Aspekt etwas, so kommt etwas Abwechslung rein. Besonders gut finde ich die intensive fruchtige Note und den Hafercrunch. Ohne den Hafercrunch würde das Müsli recht trocken schmecken. An ein Müsli mit frischen Obstsorten wird ein fertiges Müsli zwar niemals heranreichen, trotzdem schmeckt es sehr lecker.

Das Müsli kostet 6,90 € / 500 g zzgl. Versand und ist hier erhältlich.


Deluxe Schoko Müsli

Das Deluxe Schoko Müsli enthält Roggenflocken, Dinkelflocken, Gerstenflocken, Schokoflakes, Schoko-Rice-Crispies, weiße Schokoraspeln, Vollmilchstreusel und Zartbitterstückchen. Optisch ist das Schoko-Müsli nicht ganz so interessant wie das Beeren-Müsli. Geschmacklich kann es aber definitiv überzeugen!

Der intensive Schokoladen-Geschmack passt super zur Milch und überrascht zwischendurch mit herben Schokodrops und krossen Crispies. Ich fand das Müsli richtig lecker, hätte mir aber zwischendurch doch etwas Abwechslung gewünscht. Meiner Meinung nach könnte man auch gut ein paar Früchte untermischen.

Das Müsli kostet 6,90 € / 500 g zzgl. Versand und ist hier erhältlich.


Hier seht ihr die Zutaten nochmal in der Übersicht:


Fazit

Beide Müslis konnten mich überzeugen. Ich finde es sehr gut, dass Mixi Müsli auf Natürlichkeit setzt und auf Zusatzstoffe (und in diesem Falle auch Zucker) verzichtet. Geschmacklich sind beide Varianten sehr intensiv fruchtig bzw. schokoladig. Das Beeren-Müsli ist aufgrund der Johannisbeeren etwas säuerlich und wird daher nicht jedem zusagen. Natürlich ist ein getrocknetes Beeren-Müsli niemals so gut wie ein frisches, selbst zusammengestelltes Müsli, aber gerade in den Herbst- und Wintermonaten ist es eine echte Alternative und kann überzeugen. Gerade die unterschiedlichen Zutaten machen das Müsli spannend. Ich persönlich hätte aber auch eine Kombination aus beidem gut gefunden.

15 % Gutschein
Wer jetzt Lust bekommen hat und selbst ein Müsli bestellen will, kann im Shop 15 % sparen. Schreibt mich einfach an, dann sende ich euch den Code zu.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen