Dienstag, 15. Juli 2014

Käse mal Käse: CheeOps

Anfang des Jahres bekam ich ja ein Testpaket von De Beukelaer und Griesson. Eigentlich habe ich daraus bereits alle Produkte vorgestellt, bis auf die CheeOps von De Beukelaer. An dieser Stelle möchte ich euch die Knappersticks etwas genauer vorstellen.


CheeOps sind krosse Snackstangen mit doppeltem Käsegeschmack. Es gibt sie in den Sorten Gouda & Romano, Gouda & Cheddar und Gouda & Parmesan. Die Knusperstangen lassen sich warm und kalt genießen und sind seit Februar diesen Jahres zu je 125 Gramm Packungen im Supermarkt erhältlich.

Käsesticks sind an sich nichts Neues, CheeOps dagegen kombinieren gleich zwei Käsesorten miteinander. Aufgrund der kleinen Größe sind sie schön handlich und besser einteilbar. Alle Sorten sind kross und knusprig und können durch ihre Frische beeindrucken.


Gouda und Cheddar
Gouda und Cheddar kombiniert zwei beliebte Käsesorten und würzt diese zusätzlich mit etwas Chili. Diese Variante schmeckt knusprig, käsig und leicht scharf. Man kann die Käsesorte zwar nicht genau bestimmen, aber die Kombination aus Gebäck und Käse ist recht interessant. Im Nachgang schmeckt man dann die Chilinote. Auch Gouda & Parmesan ist aufgrund des Pfeffers leicht scharf, aber weniger dominant als das Chili Gewürz. Ich persönlich fand es recht auffällig, Bekannte dagegen haben die Schärfe kaum bemerkt. Wie man die Chilinote wahrnimmt, liegt also ganz an der eigenen Schärfevorliebe.

Zutaten:
Weizenvollkornmehl(64%), Zucker, Butter (12%), Weizenmehl, Glukosesirup, Backtriebmittel (Ammoniumhydrogencarbonat,Natriumhydrogencarbonat), Vollmilchpulver, Salz, Säureregulator(Natriumcarbonat).

100 g CheeOps dieser Sorte enthalten 511 kcal und 27 g Fettanteil.


Gouda & Romano
Gouda, Pecorino Romano, mit einem Hauch von Basilikum und Knoblauch, das ist die Sorte Gouda & Romano. Geschmacklich darf man sich eine Kombination aus Gebäck, Käse und Kräutern vorstellen. Schärfe findet man hier im Gegensatz zu den anderen Sorten keine. Auch diese Sorte ist schön knusprig und hat mir aufgrund des Kräuterakzents am Besten geschmeckt.

Zutaten:
Weizenmehl, geriebener Gouda (31%), Butter, Hefe, geriebener Pecorino Romano-Käse (3%), Weizenstärke, Käsepulver, Meersalz, Vollmilchpulver, Knoblauchgranulat, Aroma, Basilikum, gemahlener schwarzer Pfeffer, Zucker, Gerstenmalzextrakt

Bei 100 g dieser Sorte liegt man bei 501 kcal und 26 g Fett.


Gouda & Parmesan
Diese Sorte kombiniert Gouda und Parmesan. Dazu kommen Paprika und schwarzer Pfeffer. Auch diese Sorte hat für meinen Geschmack eine leichte Schärfenote (wenn auch geringer als die Chilieversion).

Zutaten:
Weizenmehl, geriebener Gouda (36%), Butter, Hefe, geriebener Parmigiano Reggiano-Käse (4,5%), Weizenstärke, Meersalz, Käsepulver, Vollmilchpulver, gemahlener schwarzer Pfeffer, gemahlene Paprika, Aroma, gemahlene Chilis, Gerstenmalzextrakt

100 g dieser Sorte enthalten ca. 511 kcal, sowie 28 g Fett.

Fazit
Die CheeOps kamen beim Testen recht unterschiedlich an. Wir persönlich empfanden das Gebäck zwar nicht als schlecht, aber nicht so außergewöhnlich gut, dass wir die Produkte noch mal kaufen würden. Die Sticks waren zwar interessant, aber wir bevorzugen eher Schokolade oder Chips. Bei Freunden und Bekannten kamen die Sorten relativ gut an und waren zügig verputzt.

Generell kann man sagen, dass der Käsegeschmack nicht zu dominant ist und alle Sorten mit einer guten Qualität und Knusprigkeit überzeugen können. Es fiel uns allerdings schwer, die einzelnen Käsesorten geschmacklich auseinanderzuhalten. Interessant fanden wir die Idee, das Ganze in der Mikrowelle warm zu machen (haben es dann aber doch nicht ausprobiert). Wer Knabbergebäck mag und auch Käse nicht abgeneigt ist, sollte diese Sticks einfach mal selbst ausprobieren!

Habt ihr die Sticks bereits probiert?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen